Offene Stellen

Derzeit haben wir keine offenen Stellen.

Ausbildung/Lehrlingsinitiative

Der Beruf des Hafners hängt an einer langen Tradition. Bei einer Lehrzeit von 3 Jahren erlernen die Lehrlinge alles rund um das Thema Heizungsanlagen für verschiedene Brennstoffe. Von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zur tagtäglichen Beratung ist alles im Lehrplan enthalten.
„HafnerInnen stellen Kachelöfen mit allen Brennstoffen wie Holz, Strom, Gas und Öl und andere Feuerungsstätten (z.B. offene Kamine, Zentralheizungs- und Warmluftkachelöfen, Pizza- und Grillöfen usw.) nach heizungstechnischen Berechnungen und zeichnerischen Entwürfen her und verlegen keramische Wand- und Bodenbeläge (Fliesen, Mosaike usw.). Weiters führen sie auch die Reinigung und Reparatur von Kachelöfen durch und beraten die Kunden über Energie sparendes Heizen.“