Die Ortner Abbrandsteuerung (ABS)

Erleben Sie genussvolle Wohlfühlmomente und hohen Bedienkomfort in einem. Sie müssen nicht immer zuhause bleiben, wenn Sie Ihren Ofen einheizen. Auch von unterwegs garantiert die ORTNER ABS eine optimale Wärmegewinnung.

Und so funktionierts:

Die ORTNER ABS regelt die Luftzufuhr während des Abbrands. Sie berechnet ab der höchsten Temperatur den optimalen Absperrzeitpunkt der Luftzufuhr und regelt diese voll automatisch. So bleiben Glut und Hitze bestmöglich im Feuerraum erhalten. Der Abbrand erfolgt nicht zu schnell und der Grundofen kann die maximale Wärme speichern.

Sie interessiert was während des Abbrands passiert?

Auch das zeigt Ihnen die ABS an. Die ORTNER ABS erkennt die unterschiedlichen Phasen des Abbrands. So zeigt das jeweilige Display u.a. die Temperatur und ob die Tür richtig verschlossen wurde. Zudem können Sie bei der LED-Variante die unterschiedlichen Abbrandphasen – vom Anheizen bis zur Glutphase – anhand unterschiedlicher Farben nachvollziehen. Diese Daten können Sie auch mittels WLAN auf Ihrem Handy empfangen.

grundofentechnik_abs_001

Ausführung: LED

grundofentechnik_abs_003

Ausführung: Glas-Display weiß

grundofentechnik_abs_002

Ausführung: Glas-Display schwarz

grundofentechnik_abs_004

Ausführung: WLAN

Die Abbrandphasen

Jede Steuerrungsart visualisiert die 5 unterschiedlichen Phasen eines Abbrands im Feuerraum. Die LED Variante ist die einfachste des ORTNER Seuerungssortiments und visualisiert dieses anhand von verschiedenen LED-Farben.

Visualisierung der Abbrandphasen mittels LED

ABS_LED_Ruhezustand

Grün
Ruhezustand

ABS_LED_Tuer offen

Blau
Tür offen

ABS_LED_Anheizphase

Orange
Anheizphase

ABS_LED_Heizphase

Rot
Heizphase

ABS_LED_Glutphase

Violett
Glutphase

Abbrandbeispiel eines ORTNER Grundofens

Verfolgen Sie in kurzer Zeitraffer den Abbrand in einem ORTNER Grundofen.