Zwei Kinder zeichnen mit Farbstiften am Boden

Sinnenfreuden

Warum ein ORTNER Speicherofen nicht nur wärmt, sondern alle Sinne anspricht und Glücksgefühle erzeugt?

Warum ein ORTNER Speicherofen nicht nur wärmt, sondern alle Sinne anspricht und Glücksgefühle erzeugt? Das hat vermutlich mit einer genetischen Erinnerung an archaische Zeiten zu tun. Seit Jahrmillionen versammeln sich Menschen rund ums lebensspendende Feuer.

großer Speicherofen mit schwarzen Fliesen

Leidenschaft fürs Feuer
Feuer spendet nicht nur Licht und Wärme, zusätzlich strahlen die züngelnden Flammen und knisternden Scheite pure Sinnlichkeit aus. Vermutlich liegt es in unseren Genen, dass wir uns so besonders wohl fühlen, wenn wir um eine Feuerstelle versammelt sind. Es ist auch bestimmt kein Zufall, dass sich leidenschaftliche Filmszenen häufig auf einem Fell vor dem Kamin abspielen.

Inneres Feuer
Wenn im Leben von Leidenschaft und Sinnenfreuden die Rede ist, gibt es da immer das Synonym „Feuer“. Feuer kann eine entspannende, aber durchaus auch anregende, wohltuende Wirkung haben. Die Wärme auf der Haut, das Knistern im Ohr und das lodernde Schauspiel der Flammen lassen eben niemanden kalt.

„Den Duft des Holzes wahrzunehmen, das Knistern der Holzscheite zu hören,
die Tatsache, ein Lagerfeuer zu sehen.“

Was ist das Geheimnis des Feuers?
Ein ORTNER Speicherofen ist nicht nur schön anzusehen. Es steckt viel mehr in ihm, worauf sich unsere Sinne freuen können. Das beginnt schon beim Stapeln der duftenden Scheite. Das Gefühl, unbehandeltes Holz in Händen zu halten, den Funken zu entzünden und schließlich das Knistern, wenn das Holz Feuer gefangen hat. Der Anblick des lodernden Lagerfeuers in den eigenen 4 Wänden ist dann das Höchste der Gefühle.

Icon Flamme bunt

Bleiben Sie informiert

Erfahren Sie alles über Speicheröfen!
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.
Abschicken
Ortner
close-link
Click Me